Nira 1 Brunnenpumpe, innen rostfrei, frostsicher, Farbe: dunkelgrün

Artikelnummer: Ni-1 #1000

Nira 1 Brunnenpumpe, innen rostfrei, besonders geeignet für Trinkwasser, bis 12m Brunnentiefe geeignet

Kategorie: Brunnenpumpen


925,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Muss bestellt werden. Ab Bestellung lieferbereit in 21 Tagen.

Lieferzeit: 23 - 25 Werktage

Satz


Beschreibung

Trinkwasser für das Wochenendhaus oder für die Koppel

WINTERFEST - 365 Tage Wasser

Klassische Hofpumpe (Brunnenpumpe / Schwengelpume) für den Alltagsgebrauch, besonders für die Förderung von Trinkwasser für Wochenendhäuser oder für Gärten.

Die Nira 1 Brunnenpumpe ist innen komplett mit Kunststoff ausgekleidet, alle weiteren Teile sind aus Edelstahl bzw. aus HDPE-Kunststoff.

Mit geringem Kraftaufwand fördern Sie bis zu 40 Liter Wasser pro Minute. Die Pumpe ist vollständig unabhängig von Strom und Technik.

Der Pumpzylinder ist im Brunnen mindestens 200 cm unter der Erdoberfläche installiert und wird vom Pumpenkopf über ein Gestänge betätigt. Dadurch ist die Pumpe frostsicher und winterfest! Tiere oder das Wochenendhaus können so auch im Winter mit Wasser versorgt werden.

Der Innendurchmesser des Brunnens bzw. des Brunnenrohres muss mindestens 100 mm betragen, da der Pumpzylinder einen Durchmesser von 95 mm hat. Unter dem Pumpzylinder sollte mindestens 50 cm Freiraum sein, d.h. das Bohrloch sollte für Frostsicherheit mindestens 300 cm tief sein.

An den Pumpzylinder kann zusätzlich ein Saugschlauch bis max. 800 cm Länge angeschlossen werden.

Im Lieferumfang sind die Brunnenpumpe, 2 Pumprohrverlängerungen mit Pumpgestängeverlängerung je 100cm Länge und der Pumpzylinder (50cm, Durchmesser 95mm) enthalten. 

Maximale Fördermenge 40 l Minute,
Gewicht 30,- kg.

Unser ausführliches Datenblatt zur Nira 1 Brunnenpumpe für Trinkwasser

Schauen Sie sich bitte auch unser Installations-Video für die Nira 67 Brunnenpumpe an. Die Installation der Nira 3B ist sehr ähnlich.

Für die richtige Angebotserstellung benötigen wir einige wichtige Angaben, nutzen Sie dazu unseren Fragebogen zu Brunnen.